Visual
Kein Flash Player vorhanden

Einzigartig in Mitteleuropa:
Die großen Dioramen

Die Dioramen

Unter den vielen kleineren Schauvitrinen mit Vogel-Szenen in natürlicher Umgebung fallen vor allem die großen Dioramen auf. Sie sind die Attraktion des Museums und in ihrer Art einzigartig in ganz Mitteleuropa!

Die Hintergrundmalerei aller drei Dioramen wurde von Erich Böttcher (1935-1997), Präparator und Gestalter am Bremer Übersee-Museum, ausgeführt. Er galt als der bedeutendste Dioramenmaler unserer Zeit. Die Vordergrundgestaltung aus gesammelten und kunstfertig aufbereiteten Materialien übernahm in enger Zusammenarbeit der Museumsgründer, Dr. Walther Baumeister selbst.

Dank der bis zu 14 Meter Länge ausgedehnten und naturgetreuen Darstellung stehen Sie vor der Szenerie wie mitten im Geschehen: Mal im Wattenmeer mit Blick auf Neuwerk, mal in der Hammeniederung mit weitem Ausblick auf die Wiesen des Teufelsmoores. (tw / hink)

zum Seitenanfang